Bis bald… ich freu mich…

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Liste ganz am Anfang, in der ich meine ganzen Vorsaetze fuer meinen Trip aufgeschrieben hab… hier jetzt das Resumee, ihr koennt gespannt sein ^^

Den ganzen Beitrag lesen »

Doris

Was hier alles so kostet…

Vielleicht interessiert des einen oder anderen von euch ja… hier jetzt einfach mal ne Liste was alles moegliche so kostet… zur Zeit ist 1Euro = 13Rand, aber selbst wenn ihr es nur durch 10 teilt, ist es schon billig ^^

Den ganzen Beitrag lesen »

Doris

Noch gut 6 Stunden…

…und dann geht es auch schon in den Flieger Richtung Heimat… kann es irgendwie gar nicht richtig glauben. Ging jetzt doch schneller als gedacht und ich koennte irgendwie auch ohne Probleme noch n bisschen laenger hier bleiben. Ich mag Kapstadt… hier gibts irgendwie immer was zu tun ^^

Aber ich freu mich natuerlich auch auf daheim und hab vorher schon fleissig meine Sachen gepackt. Hatte ja erst Angst, dass ich irgendwas ungewollt hierlassen muss oder dass ich Uebergewicht hab. Aber so wie das meine muskuloesen Arme abgeschaetzt haben, bin ich sicherlich nicht ueber die 20kg raus… und wenn doch, dann hats in meinem Handegepaeck auch noch ne Runde Platz fuer Zeug. Verlaeuft also alles nach Plan *g*

Den ganzen Beitrag lesen »

Sodele… jetzt bin ich ja schon wieder in paar Tage in Kapstadt und hab auch schon wieder n bisschen was gemacht. Und damit ihr denkt, dass ich meinen Blog am Ende einfach einschlafen lass, wird hier jetzt natuerlich erstmal davon berichtet ^^

Mit mir kam auch die grosse Hitze in Kapstadt an.. es hatte irgendwie 40 Grad und kein bisschen Wind… das war abartig heiss und man konnte nachts absolut nicht schlafen. Man hat einfach durchgehend geschwitzt… das ging zwei Tage so und war fast unertraeglich. Und ich hatte leider auch noch ein doofes Dorm erwischt und war zur Strasse raus. Somit war es die ganze Nacht heiss und laut… naja, aber nach den zwei Tagen ist es echt kuehler geworden… 30grad… hahaha, aber man merkt es wirklich und auch der Wind ist wieder da. Von daher ist es jetzt recht angenehm und man hat auch Lust was zu machen ^^ und nachts wirds richtig kuehl und man kann durschlafen (wenn nicht grad ein fremedes Maedel meint mit mir in meinem Bett liegen zu wollen… aber die Geschichte erzaehl ich euch lieber persoenlich ^^).

Den ganzen Beitrag lesen »

…haette ich dann jetzt auch geschafft… bin gestern Abend in Kapstadt angekommen und werd jetzt die naechste Woche noch hier verbringen… aber ich werd euch jetzt natuerlich erstmal von meiner letzten Woche berichten…

Also meine Strecke war von Stomrsiver nach Natures Valley, Plattenberg Bay, Knysna und dann Kapstadt… hab nicht wirklich hammermaessig viel erlebt, aber ein bisschen was…

Den ganzen Beitrag lesen »

Doris

Dankeschoen…

…fuer alle Gluekwuensche, die mich per SMS, Anruf, Email, StudiVZ, Xing und Facebook erreicht haben. Hab mich sehr darueber gefreut… und an alle, die es verpennt haben… ihr kriegt einen rechte-Augenbraue-hochgezogen-Blick von mir *g*

Mein Geburtstag hier war ganz schoen, obwohl es einfach nicht mit einem Geburtstag daheim zu vergleichen ist. Einen Kuchen und ein Staendchen hab ich aber trotzdem bekommen und wir haben es uns schmecken lassen. Sogar das Wetter hat mitgespielt und wir hatten einen ziemlich heissen Tag…

Nochmal Dankeschoen… neuer Blogeintrag kommt in den naechsten Tagen… ist hier mal wieder n bisschen schwierig mit dem Internet…

Hier dann jetzt noch ein Bild von mir und der Kuchen-Kaeuferin und Staendchen-Singerin…

Doris

Ein historischer Tag

Hiermit moechte in eine Ankuendigung machen…

Heute ist mein vorerst letzter offizieller Tag als Student. Ab morgen bin ich exmatrikuliert und gehoer somit zur Gruppe der Normalsterblichen. Was unter anderem bedeutet, dass ich nur noch 2mal die Woche billiger ins Kino komm und dass ich irgendwie Unmengen Versicherungsbeitrag zahlen muss, so lange ich keinen Job. Aber gut, dass wird sich hoffentlich ganz schnell aendern, will schliesslich nicht noch ewig daheim rumgammeln, sondern ganz schnell Geld verdienen mit meinem Studium *g* und dann muss nur noch ne schoene neue Wohnung her und Doris ist gluecklich. Aber das mit der Wohnung kann ich auch erst in Angriff nehmen, wenn ich weiss wo ich arbeite… hach ist das alles kompliziert… bin ich froh, dass ich mir jetzt mal noch 2 Wochen lang keine Gedanken drum machen muss ^^

Hab heute noch verzweifelt versucht irgendwas mit Studentenrabatt zu finden, aber leider gibt es das hier irgendwie nicht… doof… jetzt kann ich es gar nicht mehr ausnutzen… naja, dann geniess ich meine letzten Studenten-Stunden halt ohne Rabatt…

Ende der Ankuendigung

Doris

Mir faellt nichts ein…

So langsam beginnt wohl das, was normale Menschen Urlaub nennen… ich mach nicht mehr wirklich viel und gammel hauptsaechlich rum ^^ also ab und an gibt es mal ein zwei kleinere Aktionen, aber ansonsten besteht mein Alltag aus schlafen, essen, Tagebuch schreiben, nochmal essen (ich hab unfassbaren Hunger die ganze Zeit), rumdappen, lesen, Spiele spielen, in der Sonne liegen, Musik hoeren, etc… Von daher gibt es auch nicht mehr wirklich was spekatuklaeres zu berichten… aber hier mal meine letzten Tage zusammengefasst:

Den ganzen Beitrag lesen »

Doris

Chintsa und East London

Nach Coffee Bay bin ich dann noch einen Tag nach Chintsa gefahren. Das ist noch mal so ne Art Bucht an der Wild Coast… da ist dann insgesamt noch weniger als in der Coffe Bay. Im Prinzip einfach nur das Hostel und dann auf der anderen Seite der Lagune ein paar Wohnhaeuser und ein kleiner Supermarkt. Das Hostel war aber ziemlich gut ausgeruestet mit Kletterwand, Volleyball, Pool, Billard, Beauty Salon und solche Sachen… von daher laesst es sich da glaub schon ein paar Tage aushalten…

Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Einträge »